Erstellt 21-Jan-15
Geändert 21-Jan-15
Besucher 1
1 Fotos
Aktueller Name: Balmoral
Ex-Namen: Norwegian Crown (-07), Crown Odyssey (-03), Norwegian Crown (-00), Crown Odyssey (-96)

Schiffsdaten

IMO-Nr.: 8506294
Baujahr: 1988
Werft: Meyer Werft, Papenburg
Baunummer: 616
Eigner: Balmoral Cruise Ltd.
Manager: Fred. Olsen Cruise Lines Ltd.
Operator: Fred. Olsen Cruise Lines Ltd.
Flagge: Bahamas
Hafen: Nassau
Rufzeichen: C6II4
MMSI-Nr.: 308785000
Klassifizierer: Bureau Veritas

Abmessungen/Kapazitäten:

Kapazität: 1.350 Passagiere
Gross Tonnage (GT): 43.537
Net Tonnage (NT): 19.985
Tragfähigkeit (dwt): 5.186
Länge über alles (m): 217,91
Breite (m): 32,20
Tiefgang (m): 7,25
Besatzung: 510

Antrieb

Maschine: 2 x Krupp-MaK 8M601, 2 x Krupp-MaK 6M35
Leistung (kw): 21.300
Propeller: 2
Geschwindigkeit (kn): 22,5

Historie

30.04.1987: Kiellegung
01.11.1987: Stapellauf
14.05.1988: Taufe
02.06.1988: Übernahme
07.06.1988: Indienststellung für Royal Cruise Line
1992: Verkauf an Kloster Cruise
1996: Norwegian Cruise Line (NCL) kauft Kloster Cruise, Umbenennung in Norwegian Crown
2000: Als Crown Odyssey für Orient Lines in Fahrt
26.03.2003: Umbennenung in Norwegian Crown und umfangreiche Renovierung durch Sembawang Shipyard, Singapur
26.05.2006: Verkauf an Fred. Olsen Cruise Lines
16.11.2007: Umbenannt in Balmoral, Ankunft bei Blohm & Voss in Hamburg zur Verlängerung um 30,20 m (Sektion wurde bei Schichau-Seebeck in Bremerhaven gefertigt).
Januar 2008: Abschluss der Arbeiten.

Stand:


Quellen: Bureau Veritas, Equasis, Wikipedia, Fakta om Fartyg

Kategorien & Schlüsselwörter
Kategorie:Transport
Unterkategorie:Schiffe
Details zu Unterkategorie:
Schlüsselwörter:8506294, Balmoral, Crown Odyssey, Cruise, Cruiseship, Fred. Olsen Cruise Lines, Kloster Cruises, Kreuzfahrt, Kreuzfahrtschiff, Meyer Werft, NOK, Nord-Ostsee-Kanal, Norwegian Crown, Norwegian Cruise Line, Orient Lines, Royal Cruise Line